????????????????????

Vom Handelssystem zum vollautomatischen MetaTrader4 Trading-Robot

279,00

Vom Handelssystem zum vollautomatischen MetaTrader4 Trading-Robot – mit  Peter Müller.

Produktbeschreibung

Ausbildungs-Webinar-Serie: Vom Handelssystem zum vollautomatischen MetaTrader4 Trading-Robot – mit  Peter Müller.

Sie haben ein erfolgreiches Handelssystem, mit dem Sie regelmäßige Gewinne erwirtschaften, müssen aber täglich zu vorgegebenen Zeiten die Orders absetzen und sie auch wieder löschen, oder zwischendurch den Stop nachziehen, um das Risiko zu vermindern? Oder Sie haben eine Idee für ein neues Handelssystem und wollen dieses nacktesten? Warum lassen Sie Ihr System nicht durch einen Trading-Robot automatisch handeln, backtesten und optimieren?

In diesem Kurs werden Sie alle nötigen Grundlagen erlernen, um ihre eigene Strategie in einen Trading-Robot zu überführen. Darüberhinaus werden wir einen Beispiel Expert Advisor entwickeln.

Dabei wird Schritt für Schritt gezeigt wie ein Range Breakout Expert Advisor mit One Cancels the Other und Time-Stop Funktionalität auf den EURUSD entsteht.

Basierend auf den MetaTrader4 als Handelsplattform werden folgend Inhalte vermittelt:

  1. Einführung in den automatisierten Handel und kleine Einführung in MQL4
  2. Das Zusammenspiel zwischen Handelsplattform, Expert Advisor, Broker und dem Markt
  3. Installation, Konfiguration und Handhabung der Handelsplattform und der Entwicklungsumgebung
  4. Grundlagen der Programmiersprache C (optional => zusätzliche Buchung erforderlich mit Terminen am 28.10., 01. und 04.11.2016). Für die Teilnehmer der C-Webinar Reihe von Stefan gibt es ein kürzeres Update hier)
  5. Techniken des Software-Engineerings, sowie Tips und Tricks
  6. Verwendung der MetaTrader Programmierschnittstelle
  7. Programmentwicklung, Test, Strategie-Backtest und Optimierung

Termine: 04., 18. und 25. Oktober 2016, 08., 15., 22. und 29.November 2016, 06. und 13. Dezember 2016 um 19.00 Uhr á ca.75  Minuten

Sämtliche Webinare werden aufgezeichnet und den Teilnehmern als Video-Link zur Verfügung gestellt.

Preis 279,00 Euro pro Person – Kostenpflichtige Anmeldung.

(das erste Webinar am 04.Oktober 2016 kann auch kostenfrei besucht werden)